Impressum                     Datenschutz

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Philosophie

Von Fahrern für Fahrer

1983 wurde die Fahrergemeinschaft Historischer Rennsport (FHR) in Haiger von einer engagierten Gruppe aktiver Motorsportler gegründet. In den folgenden Jahren hat wesentlich zur positiven Entwicklung des historischen Motorsports beigetragen und ihn im Laufe der Jahre immer populärer gemacht. „Von Fahrern für Fahrer” – diese Präambel der FHR ist ein maßgeblicher Grundsatz für unsere Arbeit. In keiner anderen Sparte des Motorsports besteht ein solch unmittelbarer Einfluss der Aktiven auf ihren Sport - nicht zuletzt Dank der Bemühungen der FHR in den vergangenen zwei Jahrzehnten.

Zur FHR zählen heute die Mehrzahl der aktiven Fahrer, die Sport mit historischen Automobilen betreiben. Über 700 Mitglieder dokumentieren die Bedeutung dieser Fahrergemeinschaft auch gegenüber Veranstaltern und Institutionen. Seit dem 30. November 2000 ist die FHR unter dem Dach des ADAC Nordrhein organisiert. Zudem ist sie über ihre Vorstandsmitglieder in wichtigen Gremien des Deutschen Motorsport Bundes (DMSB), des ADAC bei Verbänden und bei Veranstaltern vertreten.

Unter der Schirmherrschaft der FHR werden Rennserien organisiert, die gemäß Anhang K des internationalen Motorsportreglement der FIA ausgetragen werden. Hier werden Grundlagen definiert, die ein faires Rennen garantieren und aus einem historischen Rennwagen keinen modernen machen. In der Vergangenheit hat sich dies bewährt und so kann sichergestellt werden, dass diese Rennen auch ein Augenschmaus für die Zuschauer bleiben und Fahrzeuge in ihrer ursprünglichen Form und Technik bewahrt bleiben

Kontakt

E-Mail: info@fhr-online.de                    Telefon:   +49 (0) 2684 – 95 88 655

  • Facebook Basic Black
  • Black Instagram Icon